AGB & HaftungHomeKanzleiTätigkeitKontaktImpressumLinks
Tätigkeit als Notar


Als Notar mit umfangreicher Erfahrung und Tätigkeit stehe ich seit über 15 Jahren den Vertragspartnern vornehmlich als unparteiischer Berater in allen Rechtsangelegenheiten zur Verfügung.

Für eine Vielzahl von Rechtsgeschäften ist die Beurkundung durch einen Notar gesetzlich vorgeschrieben. Erforderlich oder zumindest dringend anzuraten ist die Mitwirkung des Notars insbesondere in folgenden Bereichen:

- Immobilien
   (Kauf, Schenkung, Nießbrauch, Bestellung von Grundpfandrechten, etc.)
- Ehe, Partnerschaft und Familie
   (Ehevertrag, Scheidungsvereinbarung und Partnervertrag, Adoption)
- Erbe und Schenkung
   (Testament und Erbvertrag, Erbscheinsantrag, Nachlassauseinandersetzung,    Nachlassverteilung, vorweggenommene Erbfolge, Schenkungsvertrag, etc.)
- Unternehmen
   (Gründung oder Umgestaltung einer Gesellschaft, Handelsregisteranmeldung etc.)
- Vorsorgevollmacht
   (Generalvollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung)


Als Notar bin ich in erster Linie zuständig für Beurkundungen jeder Art sowie für die Beglaubigung von Unterschriften, Handzeichen und Abschriften.

Ehe-, Erb- und Immobilienverträge sind stets von Notaren zu beurkunden.

Bei der Wahl eines Notars Ihres Vertrauens sind Sie als rechtssuchender Bürger völlig frei. Ort und Amtssitz des Notars spielen hierbei keine Rolle. So kann etwa der Kaufvertrag über ein Grundstück z. B. auf Rügen ohne weiteres auch von einem Notar in Braunschweig beurkundet werden.



Zu Ihrer eigenen Absicherung sollten Sie sich unbedingt Gedanken über ein Testament und/oder eine Vorsorgevollmacht machen.


zurück